Startseite > Gedichte/Geschichten > DIE LIEBE – DER TOD – DAS LEBEN

DIE LIEBE – DER TOD – DAS LEBEN

Weißt du noch
– wie ich das Liebste verlor in meinem Leben
– wie ich nicht mehr klar denken konnte
– wie ich nur noch wütend sein wollte
– wie ich dann nur noch weinen konnte
– wie ich auch sterben wollte
– wie du mir deinen Arm gereicht hast
– wie du nicht lockergelassen hast
– wie du mir zugeredet hast
– wie du mir sagtest „gehe nicht, denn ich liebe dich“

Danke dir mein bester Freund, mein Bruder, mein Kumpel. *lächel*
Ohne dich hätte ich es bestimmt nicht geschafft wieder „Ja“ zum Leben zu sagen.

Advertisements
Kategorien:Gedichte/Geschichten Schlagwörter: , , ,
  1. November 4, 2010 um 15:30

    Durch deine Andeutungen lässt sich nur erahnen welch schwere Zeit du hinter dir hasst. Und da ist es immer wichtig einen guten Freund an seiner Seite zu haben

    Gefällt mir

    • November 4, 2010 um 21:16

      Ach Spanky, ausgerechnet hier hast du Halt gemacht. Als ich diese Zeilen vor ein paar Jahren schrieb, war ich ziemlich unten. Ich hatte einen geliebten Menschen durch einen tödlichen Unfall verloren und mein bester Freund hat mir beigestanden und geholfen über meinen Verlust hinweg zu kommen. Ja, so war das.

      Gefällt mir

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: