Startseite > Gedichte/Geschichten > Du gehörst nicht mehr zu den „Jüngsten“, wenn…

Du gehörst nicht mehr zu den „Jüngsten“, wenn…

30 Dinge, an denen du merkst…,
dass Du nicht mehr zu den „Jüngsten“ gehörst… ;-)

1. All deine Hauspflanzen leben und man kann keine rauchen.

2. Du machst Nickerchen.

3. Du hast mehr Essen als Bier im Kühlschrank.

4. Um 10:00 Uhr stehst Du am Wochenende auf und kommst nicht dann erst nach Haus.

5. Du hörst Dein Lieblingslied in einem Aufzug.

6. Du achtest auf die Wettervorhersage und ziehst dich dementsprechend an und nicht, wie „es stylish ist“.

7. Deine Freunde heiraten u./o. lassen sich scheiden, anstelle von „Abenteuern“ und „Schluss machen“.

8. Du hast weniger als 130 Ferientage bzw. überlegst bei weiteren Strecken „ob es den Urlaubstag wert ist…“

9. Jeans und ein Pulli qualifizieren nicht mehr als „schick angezogen.“

10. Du rufst die Polizei, weil Jugendliche ihre Musik nicht leise machen wollen

11. Ältere Verwandte fangen an, dreckige Witze auch in Deiner Gegenwart zu erzählen.

12. Du weißt nicht, wann McDonalds/Burger King zu macht oder findest den „Fraß“ eh zu fettig.

13. Deine Autoversicherung geht runter, deine Autoraten hoch.

14. Du fütterst Deine Katze oder deinen Hund mit Tierfutter und nicht mit Überbleibseln von der letzten Pizza oder Fast Food.

15. Vom auf der Couch schlafen kriegst Du Rücken- und Nackenschmerzen.

16. Sex in einem schmalen Bett kommt nicht in Frage.

17. Essen gehen und Kino ist die ganze Verabredung, nicht erst der Anfang.

18. Um 3 Uhr morgens frittierte Sachen zu essen würde Dir Magenprobleme verursachen, nicht sie lösen.

19. Du kaufst Aspirin und Nasenspray in der Apotheke, nicht Schwangerschaftstests und Kondome.

20. Eine Flasche Wein für 4 EUR ist kein „gutes Zeug“ mehr.

21. Du isst Brot und trinkst Kaffee zum Frühstück, anstatt Spiegeleier und Bier.

22. „Ich kann nicht mehr so trinken wie damals“ ersetzt „Ich trinke nicht wieder so viel.“

23. 90 % der Zeit, die Du vor dem Computer verbringst, ist für Deine Arbeit !?

24. Du trinkst nicht mehr zu Hause vor, um Geld zu sparen, BEVOR Du ausgehst.

25. Du weißt nicht, was in den Charts derzeit auf Platz 1 ist.

26. Kinder bzw. Teens auf der Straße Siezen dich, wenn sie dich etwas fragen möchten.

27. Du rümpfst die Nase, wenn im Bus sich jemand mit „Ey Alter“ und „Was geht?“ begrüßt.

28. Wenn du im Urlaub im Hotel übernachtest, kennst du nach 2 Wochen das Frühstücksbuffet auswendig und nicht die Uhrzeiten des Nachtzugangs bzw. die Lage der Clubs.

29. Die Bäckereifachverkäuferin begrüßt dich Sonntag morgens mit deinem Nachnamen.

30. Wenn Du hörst, dass eine Deiner Bekannten schwanger ist, gratulierst Du und sagst nicht „Oh Shit, wie ist das denn passiert?“

Bonus:
31. Du liest diese 30 Punkte und schaust verzweifelt nach einem davon, der NICHT auf dich zutrifft, kannst aber leider keinen entdecken.

Advertisements
  1. Max
    Juni 5, 2010 um 10:16

    5 Ja : 25 Nein! Puhh, das geht ja noch!

    Gefällt mir

  2. Juni 5, 2010 um 10:44

    Gratulation, alter Schwede! Das nenne ich ein super Ergebnis bei dir. Weiter so! 🙂
    Die Punkte 2, 3 und 23 konnte ich 100%ig bejahen. Ja, ich bin ein bekennender Couchliebhaber.

    Gefällt mir

  3. Juni 5, 2010 um 21:28

    *gnülfz* Tja, leider ist da so einiges von war.

    Gefällt mir

  4. Juni 5, 2010 um 22:10

    Olá SusiP.
    *lach* danke dir. Ich hoffe, es waren nicht sooo viele, die du mit JA beantworten mußtest. Ok, das „wahr“ hast du berichtigt, dann verbessere ich mal noch dat „aoll“. Und auch Danke für deinen lustigen Besuch in meinem Blog.
    Muitos cumprimentos
    Angelo

    Gefällt mir

  5. Juni 6, 2010 um 08:51

    Olá Angelo,

    ich bin ein norddeutsches Kind, höre aber manchmal gerne den Ruhrpottslang.

    Ein fröhliches tutti frutti nach …?

    Gefällt mir

    • Juni 8, 2010 um 18:10

      Ciao Susi. Ne, wie unhöflich von mir, hab nicht geantwortet.
      Ein zur Zeit müdes, aber trotzdem fröhliches Hallo aus Duisburg am Rhein schicke ich dir!

      Gefällt mir

  6. Juni 7, 2010 um 14:37

    Puh , Gott sei Dank ist man immer nur so alt wie man sich fühlt! 6 / 24

    Gefällt mir

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: