Pause!

Pause!

Advertisements
Kategorien:Dies und das Schlagwörter: , ,
  1. Max
    Juni 9, 2010 um 16:53

    Nee mein Alter, das läuft nicht. Nix Pause. Es gibt keinen Grund für Pause! Dieses hier ist ein echter Arschtritt. Ich habe gestern auf der Beisetzung meines Vaters, die perfekte Frau für mich kennen gelernt. Leider ist sie katholisch und verheiratet mit drei Kindern, da habe ich die Arschkarte. Sie hat mir einen ungeschliffenen Bernstein geschenkt, was sie damit gemacht hat, keine Ahnung, aber halte ich ihn spüre ich es tief im Herz. Einbildung, nein. Auch Jutta und ich wussten ohne Gespräch oft Bescheid was mit uns los war.
    Also AngeLoco: ich akzeptiere diese Pause nicht. Und erzähl mir jetzt nicht Du wärest zu beschäftigt!

    Gefällt mir

    • Juni 10, 2010 um 00:21

      Nein, zu beschäftigt bin ich nun nicht Max. Ich habe halt so eine Phase, wo ich keine große Lust zu bloggen habe, kennst du vielleicht auch.

      Da hast du echt die Arschkarte gezogen. Da gefällt dir mal jemand sehr und dann so etwas. Aber ich finde es nett, dass sie dir diesen Bernstein geschenkt hat. Hüte ihn gut!

      Gefällt mir

  2. Max
    Juni 10, 2010 um 07:42

    Klar kenne ich das, meist wenn es mir eh schon mies geht. Deshalb der Arschtritt. Bloggen kann auch therapeutische Wirkung haben.
    Sie ist genau so auf mich abgefahren, das war echt strange, weil ihr Mann auch da war und doch leicht eifersüchtig wurde. Aber sie scheint ihn gut im Griff zu haben. Er musste sich erst einmal mit mir unterhalten bevor er meckern dürfte. 🙂 Und da er wie ich auch Ministrant in dieser Kirche war ging das dann doch ziemlich entspannt.

    Gefällt mir

    • Juni 10, 2010 um 22:41

      Tja, das hört sich nach dem realen Leben an. Da kannste halt nix dran ändern.

      Gefällt mir

      • Max
        Juni 11, 2010 um 08:04

        Ist auch besser so. Ich fahre höchstens noch zweimal in meinem Leben nach Berlin wegen Familie. Hatte die Stadt für mich abgehakt, auch wenn sie sehr schön und abgefahren ist.

        Gefällt mir

  3. schattenzwerg
    Juni 10, 2010 um 13:26

    schönes *gif … windows bietet so viel spass .. ein echtes entertainment-festival 😀

    Gefällt mir

  4. Max
    Juni 11, 2010 um 16:24

    Ich bin endlich wieder so langsam im grünen Bereich und habe nachgedacht. Weisst Du Angelo, da sie, ihr Mann und die drei Kinder meine Eltern Oma und Opa nennen habe ich vielleicht einfach nur eine Schwester gewonnen. Mit ihr verstehe ich mich,mit meinem leiblichen Bruder kein bißchen. Jede Wette, sie ruft mich irgendwann an, dann sage ich ihr meine Sicht der Dinge. Das ist so klar wie das AMEN in ihrer katholischen Kirche. Und sie kümmert sich auch um meine Mama. Sie wohnen direkt gegenüber. Also habe ich doch nur etwas Schönes dazu gewonnen.

    Gefällt mir

    • Juni 11, 2010 um 18:18

      Das freut mich für dich Max. Eine ehrliche Freundschaft ist mehr wert, als die großartige Liebe, habe ich mir mal sagen lassen. Und da ist wohl auch was dran.
      Ja, du hast was Schönes dazu gewonnen und du kannst dir bestimmt auch sicher sein, dass sie auf deine Mam achtet und wenn was sein sollte, dir Bescheid gibt. Das beruhigt ungemein, vor allem, wenn man so weit auseinander wohnt.
      Also, Kopf hoch, Bauch rein… das wird schon!

      Gefällt mir

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: