Startseite > Musik > Natürlich wieder allein

Natürlich wieder allein

Wenn ich daran denke, dass ich gerade gestern noch froh und heiter war, mich – wie auch anders – auf die Rolle freute, die ich im Leben spielen würde.
Doch dann kam, als ob sie mich absichtlich fertig machen wollte, die Wirklichkeit des Wegs und zerlegte mich mir nix, dir nix in kleine Stücke, brachte mich soweit, an Gott und seiner Güte zu zweifeln, der mich, sofern er existierte, im Stich ließ, als ich ihn brauchte.
Tatsächlich bin ich –
natürlich wieder allein.

(ein Ausschnitt aus dem Songtext)

Advertisements
  1. Juli 4, 2010 um 13:06

    Weißt du, lieber Angelo. Du bist doch nicht allein. Um dich herum sind Menschen, die dich mögen.
    Und die dich nicht mögen, die können dich mal.
    Also Köpfchen hoch!
    Ich drück dich und wünsche dir einen schönen Sonntag!


    Und wenn du gar nicht von dir schreibst, sondern lediglich den Liedtext meinst, dann drück dich dich trotzdem mal und wünsche dir sowieso und überhaupt einen schönen Sonntag.
    🙂

    Liebe Grüße
    Heike.

    Gefällt mir

    • Juli 4, 2010 um 19:57

      Doch, der Text ist schon auf mich gemünzt. Manchmal mache ich einen Schritt nach vorne und werde zwei Schritte wieder zurückgeschuppst. Und ich meine damit nicht mein Studium und meinen Job, da klappt alles richtig super und ich kann sehr zufrieden sein. Aber in meinem Privatleben/Liebesleben läuft halt nicht alles so, wie ich es mir wünsche.
      Danke für deine aufmunternden Worte liebe Heike. Das ist echt nett von dir.

      Gefällt mir

      • Juli 6, 2010 um 05:44

        Vielleicht ist es einfach noch nicht die richtige Zeit für eine/deine Liebe.
        Manchmal regelt sich das wirklich von allein und da es sich jetzt nicht regelt, ist es noch nicht die richtige Zeit und dir bleibt so wahrscheinlich auch eine Menge erspart.
        Oder anders ausgedrückt:
        Sie ist noch nicht die Richtige. Und irgendwer/irgendwas bewahrt dich gerade davor, einen Fehler zu begehen.
        🙂

        Es wird schon, lieber Angelo. Nur nicht den Mut verlieren. Ganz sicher wird das noch mit der Liebe.
        !

        Umärmelung!

        Gefällt mir

  2. Max
    Juli 5, 2010 um 09:41

    Deshalb sagte schon Balu zu Mogli:“Lass die Finger davon, die machen nur Ärger!“

    Gefällt mir

  3. Juli 5, 2010 um 20:10

    Heee! Was ist denn da los?! Kopf hoch mein Lieber! Ich habe gut reden, aber im Ernst, du bist sicher nicht alleine *mal eine Portion Energie rüber schicke + ein großes Pflaster fürs Herz*

    Liebe Grüße,
    Emily

    Gefällt mir

  4. Juli 7, 2010 um 20:50

    Lieber Angelo, manchmal braucht es etwas, bis man den Sinn dessen, was zwischen Himmel und Erde geschieht, versteht. Manchmal tut es auf dem Weg zum Verständnis sehr weh. Aber gerade dieser Schmerz ist es oftmals, der uns zukünftig weiter bringt.

    Vermutlich brauchst Du genau diese „Weisheit“ im Moment gar nicht. Aber irgendwann erinnerst Du Dich dieser Worte vielleicht und dann wirst Du lächeln.

    Zumindest wünsche ich es Dir! Ganz doll! *umärmelnd

    Gefällt mir

  5. Max
    Juli 8, 2010 um 12:28

    Hey Angelo, buddel‘ Dich mal wieder aus. Ich verstehe ja, dass Dir das Weib fehlt, aber mir fehlen Deine Posts! Und da ich ein egoistischer, egozentrischer Narziss bin bestehe ich auf…*ich will morgens wieder lachen*!

    Gefällt mir

  6. Juli 9, 2010 um 07:01

    Sag mal, wo hast du dich denn versteckt?

    Ganz doll fest liebe Grüße,
    Emily

    Gefällt mir

  7. Juli 11, 2010 um 14:19

    Ich habe Versöhung verfeiert… und das in vollen Maßen, wenn ihr versteht! 😛
    Und was ich noch sagen will: Ihr seit echt lieb, Dankeee!!!

    Gefällt mir

    • Juli 11, 2010 um 21:56

      Na, dann kam Dein Lächeln ja schon viel früher als ich dachte.

      Das freut mich.

      Sehr.

      Beides! ;o)

      Gefällt mir

  8. Juli 11, 2010 um 15:41

    Du Schelm, es sei dir von Herzen gegönnt 😉

    Gefällt mir

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: