Startseite > Bücher > Manipulationen von Rezensionen

Manipulationen von Rezensionen

Überrascht hat es mich letztendlich nicht, dass Amazon meine Rezension nicht angenommen hat. Und das ist auch völlig korrekt, denn schließlich ist es ja auch keine. Aber trotzdem schade.

Mein Verdacht, dass es sich hier um Missbrauch handelt, ist schon nicht unbegründet. Habe ich doch in diversen Gruppen selbst lesen können, wie Schreiberlinge dazu auffordern eine Rezension abzugeben. Im Gegenzug erhält man vorab eine kostenlose Ausgabe des entsprechenden Buches. Auch diese Art von „Gefälligkeiten“ war einer der Gründe warum ich diverse Gruppen von Autoren/Büchern letzte Woche verlassen habe. Von einigen Mitgliedern, Moderatoren und Administratoren mal ganz abgesehen.

Diese 5-Sterne-Rezensionen konnte ich nicht nachvollziehen und so hatte ich mir die Leseprobe auf meinen Kindle geladen und gelesen. Einfach nur dilettantisch geschrieben! Selbst diese Leseprobe konnte ich nur kopfschüttelnd abbrechen. Eine Frechheit, was heutzutage dem Leser vor die Füße geworfen wird. Aber manche scheinen es ja zu fressen. 

Miamo Zesi

~~~~~

Rezensionen Missbrauch.jpg

  1. Mai 4, 2018 um 13:34

    Grundsätzlich gebe ich dir recht. Auch ich würde den Klappentext als eher „einfach gestrickt“ bezeichnen, dazu im Vergleich die Rezensionen – dies empfinde ich für mich doch eher als widersprüchlich, zumal ich gerne unterschiedliche Meinungen / Eindrücke lese (auch beim gleichen Bewertungslevel).
    Nicht, dass ein Buch nicht nur 5* Rezis haben dürfte (es gibt tatsächlich das eine oder andere, dass das verdient), aber immer wieder den gleichen – oft undifferenzierten – Tenor zu lesen, überzeugt mich nicht wirklich. Zumal gerade erst eine Buch-Bloggerin eine sehr punktuierte und gut nachvollziehbare Rezi geschrieben hat, die wirklich Hand und Fuß hat, diese ist allerdings nicht auf *a* zu finden.
    Mehr denn je, bin ich lieber bei Goodreads, denn hier finde ich dann doch eher die Info, die ich für eine Buchwahl manchmal brauche.

    Allerdings wird das Buch über KU angeboten und die Leihe wird grundsätzlich nicht als verifziert angezeigt. Hier müsste *a* ggf. nachbessern.

    vG El Ma

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: