Archiv

Posts Tagged ‘Licht’

Mimimi … Ich bin krank.

~~~

Das will ich auch mal. Also posten, dass ich krank bin. Dass ich Grippe habe oder den ach so furchtbar tötlichen Männerschnupfen. ^^ Meine Bronchien wieder ein Pfeifkonzert geben oder der Pickel auf meiner Nase kurz vor der katastrophalen Explosion steht.

Muss man unbedingt in Facebook solche Statements bringen, um die Aufmerksamkeit der Menschen zu erhalten? Nein, man kann es auch lassen!

Mimimi … Mich quält seit letzter Nacht meine Migräne. Mimimi … Keine lauten Stimmen bitte, keine laute Musik. Der Fernseher bleibt aus, die Tür zur Toilette offen und der Klodeckel oben.

Endlich! Ich liebe die Sonne, aber ich bin ihr unendlich dankbar, dass sie endlich verschwindet.

PS: Ja ja ja, ich weiß, per Handy in WordPress surfen ist auch nicht gerade das Nonplusultra. Kann also nicht mehr so schlimm sein. :-D

~~~

Lautlose Schreie – eine Antwort

Schon lange habe ich nicht mehr so ein schönes Gedicht gelesen!

Der Autor Nathan Jaeger (Nathans Wächter)

Nathans Wächter

hat mit diesem Werk etwas wunderbares geschaffen. Zumindest ich fühle mich von diesen Zeilen sehr angesprochen.

Das Originalgedicht stammt von Gerry Stratmann, dem ich natürlich, ohne Frage, auch meinen gebührenden Respekt zolle!

Wenn nun von euch jemand dieses Gedicht gerne  lesen möchte, der schaue doch einfach hier vorbei: Lautlose Schreie – eine Antwort

 

%d Bloggern gefällt das: