Archiv

Posts Tagged ‘Wordpress’

Anstand und Respekt

~~~

Statistik des AngeloConCuore

April 10, 2019 2 Kommentare
Mohn

© VOBARL

Meine Statistik per 10.04.2019 sagt sehr viel über meinen Blog, meine Beiträge, aus. Dieses Jahr feiere ich bald mein 10-Jähriges in WordPress und ich freue mich sehr darüber. Auch wenn ich in den letzten Jahren nur wenige Likes bekam, heißt dies nicht, dass man meinen Blog meidet, ganz im Gegenteil.

Blog Stats 10.04.2019

Leider ist Facebook schon lange nicht mehr das, wofür es einmal erschaffen wurde. Natürlich bin ich noch regelmäßig dort, um mich speziell mit meiner Familie, meinen engsten Freunden, auszutauschen. Aber ich merke, wie ich mich immer mehr von FB fernhalte, denn es tut mir nicht gut.  Es tut mir nicht gut zu sehen, wie Menschen sich dort verhalten. Wie unfreundlich sie miteinander umgehen. Wie sie sich beleidigen. Wenn diese in der realen Welt meinen Weg kreuzen würden, würde ich mich doch auch aus Desinteresse von diesen abwenden, bzw. ignorieren. 

Lange Rede, kurzer Sinn, deshalb habe ich mich entschieden wieder etwas mehr Zeit in WordPress zu verbringen. Amen.

ani-katze

Als privat markiert ist wie in Facebook blockiert …

… So könnte es vielleicht sein. ^^

Alter Schwede … Wenn ich Dir nicht auch folgen darf, dann schreibe halt weiter in Dein Tagebuch die abgründigen Tiefpunkte Deiner ganz privaten Hölle. Auch ohne einen nichtssagenden Kommentar von mir, den es eh nie geben würde. Ich bin da mehr der Arschtreter, statt Köpfchenstreichler.

Mein Tipp: Niemand. Kein Mensch kann Dir helfen. Nur Du allein bist in der Lage Dich aus dem Dreck zu befreien, in welchem Du Dich gerade befindest.

Nun, viel Spaß beim Lesen in meinem Blog. Möge Dich der ein oder andere Post zum Lachen bringen.

20190327_1251263046936078008888391.jpg

Jubiläum 2009-2012

November 14, 2012 10 Kommentare

3   J A H R E  !

Vor einer knappen Stunde habe ich erst festgestellt, dass ich heute, also am 14.11.2012, drei Jahre hier in der grossen Bloggerwelt unterwegs bin. Auch wenn es in der letzten Zeit etwas ruhig in meinem kleinen Reich geworden ist, so bin ich doch etwas stolz. Stolz darauf, was ich so an ernsten und auch lustigen Themen zum Besten gegeben habe. Es war bestimmt nicht der Geschmack aller, aber ich hoffe doch, dass ich den einen oder anderen mit meinen Beiträgen ein bisschen unterhalten konnte. Ich habe mich zumindest sehr oft selber über mich amüsiert und hatte meinen Spass. ^^

Auf die Schnelle kann ich euch mit einem passenden Foto oder einem Video nicht beglücken. Der Kopf ist leer, mir fällt nichts ein. Und mit mir zu feiern, in der letzten Stunde des 14.11., ist ja auch ein bisschen blöd, nicht wahr!? ;-)

Na gut, vielleicht doch ein Foto von meiner Heimatstadt:

An dieser Stelle möchte ich einfach mal allen meinen Freunden noch viel Spass hier wünschen. Auch möchte ich mich bei denen entschuldigen, die ich zwar regelmässig besuche, aber aus zeitlichen Gründen keinen Kommentar hinterlassen kann.

Habt weiterhin eine schöne Zeit. Ich wünsche euch alles Gute.

Ganz liebe Grüsse von dä Angelo ^^

 

 

Dr. Spank am Strand

Februar 27, 2012 2 Kommentare

Da Bloggerfreund Spanksen meint, bei ihm wäre im Moment die Luft raus und er benötigt eine Pause, habe ich mich mal etwas umgesehen. Denn so wirklich glauben mag ich es nicht, dass er überhaupt nichts mehr von sich gibt.

Von wegen! Wir wissen, was du die letzten Tage so treibst! :mrgreen:

V

V

V

V

V

V

V

V

V

V

V

Merda! Merda! Merda!

Soundworka – Evening – Erstklassige Musik

„Kopiere den HTML-Code für das Widget in deinen Blog oder deine Website“… so heißt es.

Das ist das, was mich dann so ank….! Der Code lässt sich nicht einfügen oder nur zum Teil. Beim Einfügen in das Widget und anschließendem speichern, verändert sich der HTML-Code, wird wesentlich kürzer. Das Resultat ist in der Sidebar ganz unten zu sehen.

Soundworka

Musik, die mir sehr gefällt. Und die wollte ich in meiner Sidebar unterbringen. Aber ne, nicht mit WordPress, so ein Saftladen! Merda!!! Aaaargh!!!

Freshly Pressed: Und ich mitten drin

Januar 1, 2012 7 Kommentare

Frohes Neues Jahr 2012 !

Erstaunlich, was so ein Neujahrsgruß und wohl das entsprechende Foto dazu ausmacht. Gestern hatte ich doch tatsächlich 1.658 (in Worten: Eintausendsechshundertachtundfünfzig) Aufrufe meines Blog’s. Wahrscheinlich lag es an der schönen Neujahrskarte, die ich selber irgendwo kopiert hatte. Wie auch immer, will mal mit stolzer Brust ein Bildchen hochladen, wie das so ausschaute. Ich würde mal sagen, ein guter vierter Platz. *hehe*

~~~~~

%d Bloggern gefällt das: